fbpx

Camping Arinella Bianca

Die Region

Arinella Bianca, der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungen auf Korsika

Der 5-Sterne-Camping Arinella Bianca. mitten an der Ostküste Korsikas lädt zu Ausflügen auf das authentische Korsika ein. Zwischen dem Meer und den Bergen, auf halbem Weg zwischen Bastia und Bonifacio, sind Sie weniger als zwei Stunden von den den meisten der renommierten Standorte entfernt.

Bereiten Sie selbst Ihren Ausflug vom Campingplatz aus vor, entdecken Sie unglaubliche Schätze und geniessen Sie die Gastfreundschaft der Menschen.

Erleben Sie ein spannendes Abenteuer auf Korsika, einem wahren Berg im Meer

Besuchen Sie die einzigartigen Städte

The famous cliffs of Bonifacio

Bonifacio, seine kalkigen Klippen, seine Höhlen und die türkisfarbenen Gewässer, in denen bunte Fische Zuflucht im Naturschutzgebiet der Lavezzi-Inseln finden.

Palombaggia beach

Porto Vecchio, die Salzstadt, deren berühmte Strände Palombaggia und Santa Giulia zu den schönsten Frankreichs zählen (Quelle TripAdvisor).

Sunset on the Sanguinaires Islands in Ajaccio

Ajaccio, die kaiserliche Stadt, die Wiege von Napoleon Bonaparte, dessen Sonnenuntergänge Sie auf den Iles Sanguinaires verzaubern werden.

The citadels of Calvi

Calvi, seine Festung, seine feinen Sandstrände und seine Geschichte sind eng mit der des berühmten Seefahrers Christoph Kolumbus verbunden.

Saleccia beach at Saint Florent

Die charmante Badestadt Saint Florent lädt Sie ein, die weissen Sandstrände des Strände von Lotu und Saleccias zu erkunden, nachdem Sie le désert des Agriates durchquert haben.

The amazing grey sandy beach of Nonza

Das Cap Corse, konserviert und wild, dessen unglaubliche Landschaftsvielfalt sowohl an den schwarzen Sandstränden von Nonza und Ogliastro als auch an den schönen Aussichtspunkten des Sentiers des Douaniers erstrahlt.

From Porto, discover the creeks of Piana, the reserve of the Scandola, and many other wonders

Porto und seine roten Felsen, darunter die Calanches de Piana und das Reservat von Scandola, beherbergen eine schöne und empfindliche endemische Flora und Fauna.

The lakes of Melo and Capitello above Corte

Im Landesinnern ist Corte die Universitätsstadt mit dem Restonicatal und der Schlucht. Die Bergseen laden Sie zu spektakulären Bergwanderungen ein.

  •  
  •